Neuigkeiten - ssvstoetteritz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tischtennis
12.02.2018

Am 12. Spieltag spielten wir gegen die 3. Vertretung aus Wurzen.
Zum ersten Mal in der Saison spielten wir in der Stammformation und konnten aus den vollen schöpfen.
In den Doppeln spielten Gerald und Sven ein souveränes 3:0 heraus und sicherten damit die 1:0 Führung. Das Spitzendoppel der Gäste ließen unserem 2er Doppel Lars und Thomas leider auch keine Chance und sorgten für den Ausgleich. Im dritten Doppel wurde es spannend, hier lagen Lukas und Maik. R schon 10:7 im 5. Satz hinten, behielten aber die Nerven und sorgten für die wichtige Führung.
In der ersten Runde sorgten Lars und Sven für wichtige Einzelerfolge, Gerald scheiterte knapp in 5 Sätzen. Halbzeitstand 4:5 aus unserer Sicht. Im 2. Spiel vergab Sven im 4. Satz einen Matchball und war anschließend leider nicht mehr auf der Höhe und verlor anschließend gegen den Routinier Meißner Jörg in 5 Sätzen. Doch in der Folge gelangen gleich 4 Einzelerfolge, so dass ein Unentschieden bereits gesichert wurde. Vor allem Maik behielt mal wieder Nervenstärke und siegte in 5 Sätzen. Lars holte seinen 2. Einzelerfolg und war der Stabilisator in der Mitte an diesem Wochenende. Gerald und Sven gelang im Schlussdoppel nur Phasenweise sehenswerte Aktionen, so dass man sich schließlich 8:8 trennte.

Fazit: Man kann also nun auch gegen den Tabellenzweiten mithalten und ist nun endgültig in der Liga angekommen. Das Thema Abstieg sollte damit vom Tisch sein!

Punkteverteilung: Lars 2; Lukas 1,5; Maik R: 1,5; Sven 1,5; Gerald 1,5; Thomas 0

18.12.2017

Gleich 34 Akteure wollten sich in diesem Jahr den heiß begehrten Wanderpokal beim Vorgabenturnier sichern. Dabei spielten sowohl Freizeitakteure als auch ambitionierte Spieler auf Bezirks- und Verbandsebene in zunächst 8 Gruppen und danach im einfachen KO-System um die Plätze. Um den Modus möglichst fair zu gestalten, erhielten leistungsschwächere Spieler einen Vorsprung. So kam es im Extremfall zum Duell Freizeit gegen Verbandsspieler mit einem Spielstand zu Spielbeginn von 8:0 für den Freizeitakteur( Ein Satz geht bis 11).
Der Spaß stand ganz klar im Vordergrund. Das Turnier war der krönende Jahresabschluss und dauerte reichlich 4 Stunden.
Denkbar knapp ging es in einer Gruppe zu, wo sich sowohl Bodo Gerald als auch Thomas Missale mit je 4:2 Sätze und 2:1 Spiele neutralisierten. Hier musste das Los entscheiden. Gerald schied so leider aus.
Mit sehenswerten Ballwechseln und kämpferischen Leistungen spielten sich schließlich Luise Böttger (TTC Holzhausen) als auch Thomas Missale (SV Zörbig) bis ins Finale. Den 4:0 Vorsprung galt es für Thomas wett zu machen. Dies schien im ersten Satz auch zu gelingen, doch Luise fand im Laufe des ersten Durchgangs immer besser ins Spiel und gewann diesen 14:12. Im zweiten Satz behielt Luise die Nerven und triumphierte 11:8 mit einem sehr sehenswerten Matchball und sicherte sich den Pokal. Glückwunsch dazu. Großartige Leistung!!

Ich bedanke mich bei allen Akteuren für die Teilnahme, großer Dank gilt unserem Routinier Heinz, der alles super organisiert und geplant hat.

Nun wünsche ich uns allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, sowie unseren 3 Mannschaften eine starke Rückrunde!!!



Neuigkeiten



Am 17.06.2017 fand der 30. Grünauer Traditionspokal statt.

Mit gleich 5 Akteuren nahm der SSV Stötteritz am Grünauer Traditionspokal teil.
Dabei gelang es mit Thomas, Lukas Lars und Sven gleich vier Spielern sich für die KO Spiele zu qualifizieren. Im Viertelfinale scheiterte Sven knapp an Lars in der Verlängerung des 3. Satzes.
Erfreulich war schließlich, dass sich neben Lars auch Lukas bis ins Finale vorkämpfte. Der Sieg ging damit sicher an den SSV. Lukas spielte ein sehr starkes Turnier und bestätigte den Sieg wie bereits in der Gruppenphase gegen Lars. Herzlichen Glückwunsch Lukas!!!

In der Doppelkonkurrenz bissen sich Thomas und Lukas die Zähne an dem Routinier Roher mit seiner Doppelnoppe und seinem sicheren Doppelpartner aus. Lars und Sven waren  bereits im Viertelfinale, mussten hier leider verletzungsbedingt aufgeben. Gute Besserung an der Stelle an Lars!!

Vielen Dank an die Organisatoren, es war wie immer ein gelungenes Turnier!!


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü